Zimniok: „Wer das Grundgesetz erhalten will, muss millionenfach abschieben!“

Zimniok: „Wer das Grundgesetz erhalten will, muss millionenfach abschieben!“

Mit der deutschen Autoindustrie geht es bergab! Sie erntet die Früchte, die die deutsche Ampelregierung gesät hat: Explodierende Energiekosten, Teuerung sowie aberwitzige Klima- und Nachhaltigkeitsvorschriften sorgen dafür, dass immer mehr Zulieferer zusperren oder ihre Produktion ins Ausland verlagern müssen. Zudem erweist sich das Elektroauto immer offensichtlicher als Rohrkrepierer: Neben Sicherheitsproblemen fehlt das flächendeckende Lade-Netz – und jetzt fallen auch noch sämtliche staatliche Förderungen beim Kauf eines E-Autos weg. Steht die deutsche Autoproduktion jetzt endgültig vor dem Aus? „Wirtschaft AUF1“ hat sich darüber ausführlich mit Dr. Dirk Spaniel, dem verkehrspolitischen Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag unterhalten…

***
Mehr Informationen auf https://www.auf1.tv
Folgen Sie AUF1 auf Telegram: https://t.me/auf1tv
***

QUELLENHINWEIS: AUF1.TV

 

Im Gespräch mit AUF1 nimmt der EU-Abgeordnete der AfD, Bernhard Zimniok, zunächst zum sogenannten Geheimtreffen von Vertretern von AfD und CDU sowie Identitären zum Thema Remigration Stellung. Dabei geißelt er die faktenferne Berichterstattung der Medien genauso wie den Ruf nach einem AfD-Verbot. Dass Kanzler Scholz und Innenministerin Faeser „erst kürzlich massenhafte Abschiebungen gefordert haben“, interessiere plötzlich keinen mehr. Zimniok fordert, dass nicht nur illegale und straffällig gewordene Migranten in ihre Heimat zurückzuführen seien. Sein Credo lautet: „Nach Europa darf ohne unsere vorherige Zustimmung kein einziger Migrant mehr seinen Fuß setzen!“ Zur Erhaltung der europäischen Völker seien millionenfache Abschiebungen erforderlich.

QUELLENHINWEIS: AUF1.TV

One comment

  1. Stephan Kürner

    Ja !! es wird später auch vom Bürger bezahlt !! Den es war oder ist zum Wirtschaftlichem erhalt verlangt gewesen….Auch das oder bei den Landes Gästen ist das so. Die gehen auch wieder – wen hier Alles zusammenbricht und das leitet das Verzichten durch das Volk von dort auf das Nutzrecht ein !! Lösst damit die EU auf und somit später der Weltkrieg vermieden….Der Bürger hat verloren und wird es nicht mehr geben wie noch vor ein paar Jahren – wird zum Landesgast werden in der einztigen Heimat selbst.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.