Wie Gänse gemästet werden um eine größere Leber zu bekommen

Link zu YouTube >>


Ein Auszug aus einem Filmbeitrag von SAT1.

Der Beitrag zeigt wie grausam die Tiere gequält werden, nur damit sie eine sogenannte „Stopfleber“ bekommen. In einigen Ländern, wie zum Beispiel Ungarn ist das schon alte Tradition, desto dicker und fetter die Gans, desto besser. Und darauf berufen sich diese Länder auch, wenn es darum geht ein Verbot auszusprechen.

Aber nicht nur das stopfen ist grausam, sondern auch die Bedingungen unter denen die Tiere gehalten werden sind grausam und unhygienisch. Deswegen müssen diese Gänse regelmäßig Antibiotika bekommen, um nicht krank zu werden.

Vorrangig kommen solche Gänse aus Ungarn und Frankreich, dass auf den Etiketten der Verpackung zu sehen ist. Die Erklärung dazu ist im Film zu sehen.



Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.