Rotes Kreuz vertuscht MMS-Beweise

 

Unbestreitbare Beweise, dass das Rote Kreuz einen erfolgreichen Feldtest mit MMS durchgeführt hat.

Dieses Video beweist endlich, dass das Rote Kreuz einen Feldtest durchgeführt hat, der zeigt, wie MMS Malaria mit einer 100%igen Erfolgsrate in 154 Fällen innerhalb 24 bis 48 Stunden durchgeführt hat. Dieses ehemals versteckte/geheimgehaltene Video wurde der Öffentlichkeit für über 5 Monate vorenthalten, bis es vor kurzem entdeckt wurde.

DIE BEDEUTUNG DIESES VIDEOS KANN NICHT HOCH GENUG EINGESCHÄTZT WERDEN. WARUM?

Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes, welche die Malaria-Behandlung durchgeführt haben, sind von dem Erfolg des Tests begeistert. Doch die Internationale Föderation der Rotkreuz-und Rothalbmond-Gesellschaften (IFRC – die Dachorganisation) war nicht begeistert, überhaupt nicht. Als Leo Koehof seine Videodokumentation vom gleichen Feldversuch veröffentlichte, kam der IFRC mit einer Erklärung und sagte: „Die IFRC distanziert sich stark von der Behauptung, dass ein ‚Wunder‘-Mittel Malaria heilt“ (http://www.ifrc.org/en/news-and-media). Darüber hinaus tat Klaas Proesmans, der Erzähler von dem Video, in den folgenden Wochen und Monaten nach dem Abschluss des Tests, alles, was er konnte, um die Ergebnisse geheim zu halten. Hinweis: Proesmans ist der Gründer und CEO des „Water Reference Center“, welches zum Roten Kreuz gehört.

Seit den späten 90ern hat Jim Humble in seinen Büchern, Webseiten und Videos etc. der Welt mitgeteilt, dass MMS sicher Malaria heilt. Viele Ärzte haben den Wahrheitsgehalt seiner Behauptung anerkannt, aber nur wenige trauen sich, dies in der öffentlich zu sagen, aus Angst ihre medizinischen Lizenzen zu verlieren. Seit Humble angefing, sein Malaria-Heilmittel zu verbreiten, gab es aktive Desinformationskampagnien, um seine Reputation und seine Behauptungen zu diskreditieren. Dieser Feldversuch bestätigt seine Aussagen.

Diese Version des Videos beinhaltet eine Einleitung von Jim Humble, abschliessend Kommentare von Leo Koehof, der Person, die das Rotkreuz-Personal im korrekten Umgang mit dem MMS-Protokoll angeleitet hat und auch mehrmals in diesem Video auftaucht.

BEZUGSQUELLE FÜR MMS: Merciful-Trading.at

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.