Merkels „Gesinnungsterror“: Geraten wir in einen neuen Sozialismus? Andreas Popp

„Wehret den Anfängen“ erscheint bei diesem Thema schon fast zu harmlos. Mit großen Schritten befinden wir uns in einer offensichtlich gefährlichen Entwicklung in Richtung eines Totalitarismus.

Die parlamentarische Parteiendemokratie und das Mediensystem versagen hier offenbar und gehören in eine Grundsatzdiskussion. Anhand schon einiger Passagen aus dem CDU/CSU Parteiprogramm aus dem Jahre 2002 werden dramatischer Verwerfungen deutlich. Die Wendehals-Willkür in der Politik erscheint bedrohlich. Entlarvt sich nun eine neue Parteiendiktatur als sichtbare Kraft eines dahinter stehenden Machtsystems?

Die sozialistischen Erfahrungen im dritten Reich und der Sowjetunion sollten uns eine ernste Warnung sein.

Buchempfehlung:
http://www.wissensmanufaktur-shop.net/Menschheit-im-Umbruch

Weiterführende Links:
„Ersetzungsmigration“ („Replacement Migration“): http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

Merkels Rede im deutsche Bundestag 2002: https://www.youtube.com/watch?v=1XjBPMZiykM

QUELLENHINWEIS: Wissensmanufaktur.net

Powered by WPeMatico

Möchten Sie immer über neue Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum GRATIS Newsletter an.


Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.