Das Geheimnis von Rennes-le-Château- Der Schatz im Gralsland

Dan Brown hat mit seinen Romanen viele Menschen mit esoterischen Themen bekannt gemacht. Doch hinter seinen Erzählungen gibt es einen hochspannenden, historischen Hintergrund, den schon andere vor ihm erforschten.
Ganz im Süden von Frankreich, im Vorland der Pyrenäen, liegt das kleine Dorf Rennes-Le-Chateau. Im 19. Jahrhundert gab es dort einen Pfarrer, der bei Umbauarbeiten in der Dorfkirche auf etwas Bedeutungsvolles gestoßen ist. Alte Dokumente sollen ihm den Weg zu einem geheimnisvollen Schatz gewiesen haben.
Um was könnte es sich dabei handeln? Den Stammesschatz der Westgoten, die vorher Rom geplündert haben? Einen Schatz der Merowinger? Oder Beweise für eine Blutlinie, die auf Jesus zurückgeht und von einer mächtigen Geheimgesellschaft über die Jahrhunderte protegiert wurde, eine Theorie, die durch den Filmemacher Henry Lincoln bekannt wurde?
Gibt es Hinweise in Schriften, Kunst und Architektur? Wo liegen die Grenzen zwischen Fakten, Spekulation und Hoax?

Eins ist sicher: Das Languedoc, Land der Troubadoure, Templer und Katharer, hat noch lange nicht alle seine Geheimnisse preisgegeben.
——————————————————————————–
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Unterstützerabo: https://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich)
►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05
BIC: DABBDEMMXXX
►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de

Besuchen oder abonnieren Sie auch:

► unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso
► unsere Website: https://nuoviso.tv
►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

QUELLENHINWEIS: NuoViso.TV

DISCLAIMER: Die Inhalte der Beiträge müssen nicht zwingend mit meiner Meinung übereinstimmen. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Ich bin keine Redaktion und kann Informationen daher oft nur schwer - wenn überhaupt - überprüfen.

Telegram Viciente abonnieren

TelegramNEU - Alle Beiträge jetzt auch auf

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.